Das "Privacy Shield" ist ungültig

Datenschutz im Personalwesen - EU-US Datenschutzschild

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das transatlantische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ am 16. Juli 2020 für ungültig deklariert. Das wirft auch im HR-Kontext Fragen auf. Wir haben deswegen in diesem Whitepaper die Auswirkungen des Rechtsurteils auf den datenschutzkonformen Einsatz von Mitarbeiterbefragungen und People Analytics Tools für Sie zusammengefasst.

Privacy Shield Abkommen, Datenschutz im Peronalmanagement

PDF kostenlos herunterladen

Übermittlung personenbezogener Daten

Das Urteil hat weitreichende Folgen für viele europäische Unternehmen, welche unter dem „Privacy Shield“ Mitarbeiterbefragungen und People Analytics Softwarelösungen einsetzen und infolgedessen über Landesgrenzen hinweg personenbezogene Daten übermitteln.

Sofern Unternehmen den Datentransfer auf dieses Datenschutzschild gestützt haben, sollten diese Verarbeitungen schnellstmöglich geprüft werden.

Erläuterung, Tipps und Tricks für Sie und Ihr Team!

In diesem kostenlosen Whitepaper erfahren Sie,

  • was das „EU-US Privacy Shield“ ist und warum es im Fall Schrems II für ungültig deklariert wurde,
  • warum der Datentransfer über Grenzen hinweg geprüft werden muss,
  • welche personenbezogene Daten in Mitarbeiterbefragungen und People Analytics Tools übermittelt werden,
  • unter welchen Bedingungen personenbezogene Daten übermittelt werden dürfen,
  • welche Rolle HR Abteilungen in der Überprüfung der Dienstleister spielen,
  • welche Fragen Sie sich mit Blick auf die Grundanforderungen der DSGVO stellen sollten,
  • wie Sie die Anforderungen der DSGVO problemlos erfüllen können. 
brooke cagle 1181688 unsplash Privacy Shield
Die Lösung für datenschutzkonforme Mitarbeiterbefragungen

Das einzigartige Tool, mit dem Sie Mitarbeiterbefragungen im europäischen Raum problemlos durchführen können. Sammeln Sie mit modernen Befragungen ehrliches Feedback – und nutzen Sie die Echtzeit-Ergebnisse & viele weitere Benefits zu Ihrem Vorteil!